Aktuelles & 
Veranstaltungen

Kurz und bündig: 
Aktuelle Nachrichten und Termine aus Röthenbach

Besuchen Sie uns auf:
RSS FeedFacebookTwitter

Amt wählen

Personal wählen

Häufig besuchte Seiten

Suche

Stadtradeln übertrumpft Rekord vom letzten Jahr

11.08.2021 · Lokale Nachrichten

Landrat Armin Kroder und Erster Bürgermeister Klaus Hacker bedankten sich bei Abschlussveranstaltung am Luitpoldplatz bei allen Teilnehmern

960 aktiv Teilnehmende in 76 Teams haben 227.338 km mit dem Rad zurückgelegt - die erzielte Strecke würde einen Radelnden mehr als fünfeinhalb Mal um die ganze Erde führen. Bei Bewältigung dieser Entfernung mit einem PKW würden dabei mehr als 33 Tonnen CO2 ausgestoßen werden - und genau das soll das STADTRADELN auch aufzeigen.

Es soll bewusst machen, wie viel CO2 wir bei der täglichen Verkehrsmittelwahl in der Hand haben und vielleicht unsere Handlungen diesbezüglich beeinflussen. Denn etwa die Hälfte der Wege, die mit dem PKW gefahren werden, sind bis zu fünf km lang und haben damit eine ideale Fahrradentfernung. Oftmals ist in diesem Bereich das Fahrrad auch das schnellste Fortbewegungsmittel.

Selbst Transporte lassen sich inzwischen bequem mit dem Rad erledigen. Das konnten alle Besucher*innen bei der Abschlussveranstaltung zum Stadtradeln in Röthenbach selbst ausprobieren. Es standen drei Varianten von Transportfahrrädern zum Testfahren bereit: zwei verschiedene Bauarten Lastenrad und ein Fahrrad mit Anhänger. Zur Verfügung gestellt wurde eines vom Mehrgenerationenhaus Röthenbach, das dieses als „Einkaufsrad“ zum Ausleihen anbietet.

Auch Landrat Armin Kroder ließ sich auf eine Testfahrt ein und steuerte zwei Getränke-Kästen mit einem sogenannten zweispurigen Lastenrad durch den Parcours. Kroder bedankte sich außerdem bei den Radelnden und würdigte die Leistung: „Die Bedeutung des Fahrrads für die Entzerrung der Verkehrsproblematik hat der Landkreis erkannt. Sie zeigen, wie es gehen kann.“

In der Stadt Röthenbach a.d.Pegnitz haben 76 Radler:innen aus insgeamt sechs Teams teilgenommen. Das Ergebnis nach dem Aktionszeitraum kann sich sehen lassen: Insgesamt 16.229 km wurden erradelt und allein durch die Teilnehmer aus Röthenbach eine CO²-Vermeidung von 2.386 kg erzielt.

Die detaillierte Auswertung des STADTRADAELNS für Röthenbach zeigt u.a. auch die Anzahl der teilnehmenden Radler:innen und mit den meisten geleisteten Kilometern sowie die Teams mit den meisten Kilometern insgesamt und pro Teilnehmenden - separat gewertet von den Schulen, die unter dem Motto "SCHULRADELN" teilgenommen haben.

Downloads

Download Auswertung STADTRADELN Röthenbach 2021

zurück zur Übersicht