Aktuelles & 
Veranstaltungen

Kurz und bündig: 
Aktuelle Nachrichten und Termine aus Röthenbach

Besuchen Sie uns auf:
RSS FeedFacebookTwitter

Amt wählen

Personal wählen

Häufig besuchte Seiten

Suche

Drei Männer und ein Baby - Komödie nach dem Kinohit von Coline Serreau

Bild vom Drei Männer und ein Baby - Komödie nach dem Kinohit von Coline Serreau

Ort & Termin

Ort:

Karl-Diehl-Halle Röthenbach


Datum:

20.01.2023


Beginn:

20:00 Uhr


Ende:

22:30 Uhr


Beschreibung

Komödie nach dem Kinohit von Coline Serreau mit Heio von Stetten, Mathias Herrmann u.a.


Zum Inhalt:


Jacques, Michel und Pierre haben alles, was Mann braucht, um ein sorgloses Single-Dasein zu führen: Finanzielle Unabhängigkeit, ein schickes Pariser Appartement, Damen im Überfluss und eine stabile Männer-Freundschaft. Jedenfalls bis zu dem Moment, an dem plötzlich ein Körbchen mit einem – für die Junggesellen- unzumutbaren Inhalt vor der Tür steht.


Marie heißt der kleine Wonneproppen, der das Leben der drei Draufgänger ganz gehörig auf den Kopf und ihre Freundschaft auf einige harte Proben stellt. Denn Silvia, die Mutter des Säuglings und eine von Jaques` unzähligen Liebschaften, ist in den vereinigten Staaten, nicht erreichbar und Jaques, der ahnungslose Vater, selbst gerade auf Geschäftsreise in Asien, als das „Paket“ in der WG ankommt. Nach dem ersten Schock bemühen sich Michel und Pierre nach Leibeskräften darum, den Nachwuchs des Freundes übergangsweise zu versorgen und kämpfen dabei gegen bisher unbekannte Windmühlen aus Fläschchen-, Windel- und Wäschebergen. Als Jaques schließlich wiederkehrt, staunt er nicht schlecht über seine völlig übermüdeten Gefährten, die der neuen Hausdame längst einen festen Platz in ihren Herzen eingeräumt haben.


Die anfängliche Ablehnung des überrumpelten Vaters, der absolut keine Lust hat, sein bisheriges Leben zu ändern, weicht schnell einer tiefen Zuneigung für die kleine Mitbewohnerin. Und so hat Marie schon bald drei echte Vollblut-Papas, die ihr sogar dreistimmige Einschlaflieder vorsingen.


Doch da ist noch ein anderes ominöses Päckchen, hinter dem sowohl ein paar Ganoven als auch die Polizei her sind und dessen Inhalt dringend an einem sicheren Ort versteckt werden muss. So wird Marie unwissend zur kleinsten Schmugglerin der Geschichte. Und als das schon alles nicht genug Chaos wäre, taucht plötzlich Maries Mutter wieder auf, um ihre Tochter abzuholen – und auf einmal ist nichts mehr, wie es war.


Eine wunderbare Komödie über Männer- und Frauenbilder, die Herausforderungen des Elternseins und das, was im Leben wirklich zählt!


Kartenvorverkauf


- Online unter www.eventim.de oder kulturamt@roethenbach.de


- Telefonisch unter 0911 9575-121 und -133


- Vorverkauf im Kulturamt Röthenbach
    Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr | Montag 14:00 bis 17:00 Uhr | Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr

    … und an allen bekannten Vorverkaufstellen


Ermäßigungen:


Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose erhalten gegen Vorlage ihres Ausweises im regulären Vorverkauf 30 % Ermäßigung auf den Abonnementpreis in allen Preisgruppen. Diese Karten können im Kulturamt Röthenbach, bei den Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.eventim.de erworben werden. Inhaber eines Schwerbehindertenausweises (mit einem Behinderungsgrad ab 80 %) erhalten auf ihre Eintrittskarten in allen Preisgruppen eine Ermäßigung von 30 %. Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen „B“ im Schwerbehindertenausweis (Begleitperson) sowie deren Begleitperson erhalten gegen Vorlage ihres Ausweises 50 % Ermäßigung auf den Abonnementpreis.


 


 

Veranstalter

Stadt Röthenbach a.d.Pegnitz | Kulturamt

Friedrichsplatz 21 · 90552 Röthenbach a.d.Pegnitz

Kontakt:


Telefon:

0911/9575-121 und -133


Fax:

0911/9575-119


Email:

kulturamt@roethenbach.de


Web:

www.roethenbach.de


zurück zur Übersicht